PETZKA GmbH

Jetzt anmelden und immer aktuell bleiben!

Kostenloser Newsletter Service

Erhalten Sie kompakte Informationen zum Datenschutz und Neuigkeiten rund um die

PETZKA Management & Consulting GmbH.

Wie funktioniert die

Anmeldung?

Nachstehend erläutern wir Ihnen den Prozess der Anmeldung zum Newsletter.

1. E-Mailadresse Angeben

Geben Sie unterhalb unter dem Abschnitt "Registrierung" eine gültige E-Mailadresse von Ihnen ein, auf die Sie Zugriff haben,
Akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen,
Lösen Sie das kleine Rätsel und
Drücken Sie auf die Schaltfläche "Abschicken".

2. Postfach Prüfen

Wir arbeiten mit Double-Opt-In-Verfahren. Sie bekommen als erstes eine Mail zugesandt, bei der Sie Ihre Mailadresse bestätigen müssen. Prüfen Sie bitte Ihr Postfach.

Hinweis: Bei manchen Anbietern landet diese Mail im Ordner #Werbung oder #Junk.

3. E-Mailadresse bestätigen

Öffnen Sie die Mail, welche Ihnen zur Bestätigung Ihrer Mailadresse zugesandt wurde.
In der Mail findet Sie eine Schaltfläche "E-Mailadresse bestätigen". Klicken Sie auf diesen, um sich für den nächsten Newsletter der PETZKA Management & Consulting GmbH zu registrieren.

Registrierung

Geben Sie hier eine gültige Mailadresse von Ihnen an.

Ihre

Vorteile

Mit dem Fortschritt der Digitalisierung und dem wachsenden Bedürfnis an Sicherheit gewinnt der Verbraucher- und Datenschutz zunehmend an Bedeutung.

Wir begleiten Sie bei der Umsetzung der Vorgaben.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

JA!

Der Newsletter ist von Registrierung bis Empfang für alle kostenlos. Für uns bietet der Newsletter eine gute Möglichkeit die Informationen schnell und direkt zu Kunden, Partnern, Interessenten, Firmenanhänger, etc. zu bringen. Zusätzlich wollen wir wollen mit dem Newsletter nicht nur unsere Kundenbeziehung stärken, sondern auch mit dem Einblicken ins Firmengeschehen die Vertrauensbasis weiter aufrechterhalten.

Der Newsletter informiert selbstverständlich über unser Hauptgeschäftsfeld, dem Datenschutz. Neben den aktuellen Marktthemen und wissenswerten Datenschutz-Informationen wird über alle aktuellen Vorhaben und Entwicklungen rundum die PETZKA Management & Consulting berichtet. Natürlich erhalten beim Newsletter registrierte Personen auch die Infos zu neuen Angeboten, Leistungen und Aktionen aus erster Hand und vor allen anderen.

NEIN!

Es zählen zwar zur Zielgruppe Unternehmer und Datenschutzkoordinatoren, welche immer mit den aktuellen Infos versorgt werden wollen. Jedoch bereiten wir den Newsletter so auf, dass die Empfänger mit Angeberwissen im Bereich Datenschutz und rundum die PETZKA Management & Consulting GmbH punkten können.

Die Beiträge für unser Newsletter-Marketing erstellen wir selbst. Sofern wir externe Quellen verwenden, werden diese zitiert und selbstverständlich für Sie verlinkt.

Bei der Erstellung der jeweiligen Beiträge richten sich unsere Datenschutzbeauftragten und Experten nach aktuellen Ereignissen und greifen Erfahrungen aus der Praxis für Sie auf. Der Newsletter wird immer aus einer neutralen Sichtweise, mit umgangssprachlichen Formulierungen und verständlichen Empfehlungen gestaltet, sodass Geschäftsführer, Sekretärin, Auszubildender oder auch ein Außenstehende mit den Textabschnitten etwas anfangen können.

Wir haben uns entschieden mit Newsletter2Go/Sendinblue, einer professionellen E-Mail Marketing Software zusammenzuarbeiten, welche den geltenden Datenschutzanforderungen gerecht wird.

Das Newsletter Tool bietet neben der guten Usability, für unser Datenschutz Management rechtssichere Verträge (z.B. AV-Verträge), den Serverstandort Deutschland und sowie ein TÜV Rheinland-Zertifikat.

Weiteres erläutern wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Newsletter erscheint in regelmäßigen Zeitabständen, mindestens einmal monatlich.

Aus gegebenen Anlässen versenden wir auch mehrere Newsletter, z.B. Thema „Home Office“ während der Corona-Krisenzeit.

Wir halten uns zu 100% an die rechtlichen Vorgaben. Daher geht grundsätzlich bei uns kein Newsletter ohne Einwilligung an eine Mailadresse raus. Die Empfänger unserer Newsletter generieren wir ausschließlich über unser oben implementiertes SignUp- bzw. Anmeldeformular. Dieses rechtssicher gestaltete Anmeldeformular wird von unserer Newsletter Marketing Software zur Verfügung gestellt. Auf Grund der programmierten Eingabefelder, erheben wir nur die für die Marketingmaßnahme notwendigen Daten. Mittels des Einsatzes des „kleinen Rätsels“, dem sog. CAPTCHA, schützen wir die interaktive Webseite vor Missbrauch und filtern automatisch generierte Eingaben heraus. Nach Absenden des Formulars arbeiten wir mit dem Double-Opt-In-Verfahren.

Wir weisen auch auf die Möglichkeit hin, dass der Newsletter jederzeit von Ihnen wieder abbestellt werden kann. Die einfachste Möglichkeit der Abbestellung bieten wir Ihnen am Ende, im sogenannten Footer, jeden Newsletters mit dem Button „Newsletter abmelden“.

Des Weiteren stehen Ihnen als Abonnent sämtliche, zutreffende Rechte der DSGVO zu, u. a. das sog. Auskunftsrecht.

Wir halten uns ebenfalls an die rechtlichen Vorgaben betreffend des Verfalls von Einwilligungen. Einwilligung sind nur bei regelmäßigen Versand unbegrenzt gültig, deshalb holen wir uns im Fall des Verfalls erneut Ihre Einwilligung ein.

Im Zuge der Wartung und Aufrechterhaltung unserer Webseiten installieren wir stets gültige Zertifikate und Verschlüsselungen, wie SSL bzw. HTTPS, auf Webseiten

Von Adresszukauf halten wir ebenfalls Abstand.

Datenschutz ist uns wichtig.

Ihnen steht natürlich das Recht der Kündigung zu. Am einfachsten können Sie den Empfang des Newsletters stoppen, in dem Sie am Seitenende des Newsletters „Newsletter abmelden“ anklicken. Sie werden anschließend vom Auslieferungsverteiler des Newsletters genommen.

SUPPORT

Sie haben Probleme bei der Registrierung?

Unser Supportteam unterstützt Sie gerne bei der Anmeldung zum Newsletter.